dogs-instinct.de
Home | Kontakt | Impressum

Erziehung Kurse Seminare Gesundheit

Termine

Ich bin zurück aus dem Mutterschutz

Gruppenstunde
jeden Mittwoch um 17 Uhr

Natural Dogmanship;
4 Std. Workshop
Samstag 12. März.2016

Apportieren;
4 Std. Workshop
Samstag 09.April.2016

Treibball;
4 Std. Workshop
Samstag 30.April.2016

Jagility;
4 Std Workshop
Samstag 14.Mai.2016

Hetzjagd;
4 Std. Workshop
Samstag 04.Juni.2016

Jagdverhalten;
4 Std. Workshop
Samstag 25.Juni.2016

Angsthasen;
4 Std Workshop
Samstag 23.Juli.2016

Knalldesensibilisierung für Silvester
ab Nov. 2017

weitere Termine auf Anfrage.


Qualifikationen

Hundegesundheitstrainer
ATM | 2008 - 2010

Hundeerziehungsberatung
Jan Nijboer | 2011 & 2012

Instruktoren Ausbildung
Jan Nijboer | 2012 & 2013

Praktika
diverse Praktika seit 2008

Seminare
aktiv seit 2008


Empfehlungen

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite



In meinem Studium zum Hundegesundheitstrainer lernte ich viele grundlegende Dinge über den Hundekörper. Die Gesundheit unsere tierischen Freunde zu erhalten ist ein nicht mehr weg zu denkender Bestandteil meines Berufes.

Jan Nijboer schulte mich während der Ausbildung zum Hundeerziehungsberater , die Feinheiten der hündischen Kommunikation zu erkennen und interpretieren. So entschlüsselte sich für mich die Erziehungsphilosophie die Jan Nijboer vertritt. Ergänzend zum allgemeinem Umgang und Leben mit dem Hund entwickelte er eine einzigartige Beschäftigungsmöglichkeit, die dem natürlichem Jagdverhalten der Hunde nahe kommt. Bei der täglichen Aktivität mit dem Hund lassen sich artgerechte Jagdsequenzen oder Suchspiele einbinden, ohne viel Zubehör und Zeit. So wird das Leben des vierbeinigen Freund interessant gestaltet nach dem Prinzip des "Environmental Behavioral Enrichment".

Für den sozialen Beutegreifer ist dies Nahrungserwerbsverhalten mit sozialem Kontext, sprich die Ersatzjagd zusammen mit dem Menschen. Die Hunde lernen so den Menschen als nützlichen Gefährten kennen, da die Menschen eine erfolgsversprechende Strategie haben und unterstützend zur Seite stehen. Durch die intrinsische (von innen) Motivation der Tiere können Signale gefestigt werden und eine primäre sichere Bindung wird begünstigt. Step by Step.

Senta Wilms


Verhaltenstherapie bedeutet für mich den Ursprung des Verhalten analysieren und dort auch mit der Lösung beginnen. Ich halte nichts von einem Verhaltensabbruch, bei dem die Ursache nicht behoben wird. Dies vergleiche ich mit Schmerztabletten die bei einem Magengeschwür eingesetzt werden. Sie lindern die Symptome, aber verstärken die Ursache.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und noch mehr über meine Kurse und Seminare wissen wollt, schnüffelt gerne noch weiter auf meiner Homepage.

Ich freue mich über jede Rückmeldung und Anregung rund um das Thema "HUND".

Senta Ruholl

Senta Ruholl | Ringstr. 41a | 41849 Wassenberg
fon. (0 24 32) 89 18 41 | mail@dogs-instinct.de

Gestaltung und technische Realisierung des Webauftrittes: ©2012 Nadja Vorwerk | www.nadjagruner.de